Corona-Maßnahmen Bauunternehmen bendl

Corona Maßnahmen bei bendl

Stand 23.03.2020

Liebe Kunden, Geschäftspartner und Interessenten,

anlässlich der aktuellen Corona-Situation in Deutschland möchten wir Sie über unsere Schutzvorkehrungen zum Geschäftsbetrieb wie folgt informieren:

  • Wir haben keine bekannten Krankheits- oder Verdachtsfälle.
  • Das Baugewerbe und die meisten Zulieferer sind von einer Schließung oder Ähnlichem nicht betroffen.
  • Wir reagieren stets kurzfristig auf die aktuelle Situation.
  • Arbeitgeberberechtigungen für unsere Baustellen liegen vor.
  • Unser technisches und kaufmännisches Team hat weitestgehend ins Home Office gewechselt.
  • Dadurch fand eine deutliche Redundanz im Bereich Verwaltung statt.
  • Unser Ziel ist es den Baubetrieb weitestgehend normal aufrecht zu erhalten.

Wir bitten die nachfolgenden Sicherheitsvorkehrungen zu berücksichtigen:

  • Bitte halten Sie den notwendigen Sicherheitsabstand zu unserem Personal.
  • Wir verzichten in Zeiten wie diesen auf das Hände schütteln.
  • Bitte informieren Sie uns umgehend, falls auf Ihrer Baustelle ein Corona-Verdacht vorliegt.
  • Wir bitten von Hausbesuchen Abstand zu nehmen.
  • Externe und interne Termine werden durch Telefonate und/oder Videokonferenzen ersetzt.
  • Sie erreichen uns zu unseren üblichen Bürozeiten unter unseren bekannten Durchwahlnummern sowie per E-Mail.

Unser gesamtes Team ist hochmotiviert diese kommende schwere Zeit gemeinsam zu bewältigen.

Beste Grüße und bleiben Sie gesund!

nser Büro ist Notbesetzt - aber im Home-Office sind wir weiterhin für Sie da.

Videokonferenzen anstatt persönliches Meeting

Wir legen großen Wert auf eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation.

Da persönliche Meetings derzeit nicht möglich sind, möchten wir Sie darüber informieren, dass wir verschiedene Technologien für Videokonferenzen nutzen.

So können wir auch weiterhin von Angesicht zu Angesicht völlig standortunabhängig uns austauschen. Sprechen Sie uns darauf an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.