Ausbildung Beton- und Stahlbetonbauer/in

Bewirb Dich um eine Ausbildung als Beton- und Stahlbetonbauer/in

Deinen beruflichen Werdegang hinter dem Schreibtisch zu verbringen kannst, Du Dir einfach nicht vorstellen? Du möchtest Dich bewegen und dabei sehen, wie Du mit Deiner Arbeit etwas Einzigartiges erzeugst? Dann bewirb Dich jetzt für einen Ausbildungsplatz als Beton- und Stahlbauer/in beim bendl Bauunternehmen.

Mit einem hochkarätigen Team an Deiner Seite lernst Du alles, was Du in diesem Gewerbe wissen musst und erhältst nach nur kurzer Zeit verantwortungsvolle Aufgaben.
Ausbildungsbeginn ist der 1. September 2018

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Schulabschluss

Hauptschul- oder Realschulabschluss

Ausbildungsbeginn

01. September 2018

So hart wie Beton sind auch die Ausbildungsinhalte

Bauwerke, deren Höhen die 100-Meter-Marke knacken, standfest jedes Naturereignis überstehen und die Menschen darin wohl behüten. Diese Bauwerke sind sensationell – noch außergewöhnlicher ist es jedoch, wenn man sagen kann: „Bei diesem Bau habe ich mitgewirkt!“

Mit der Ausbildung zum/zur Betonbauer/in bzw. Stahlbetonbauer/in setzt Du den Grundstein für diesen Traum und setzt die Architekten-Pläne gekonnt um. Du entwirfst technische Zeichnungen, um die genaue Bedarfsmenge von Material, Werkzeug und Personal zu ermitteln und erschafsst die Stahlbetonkonstruktionen für diverse Bauwerke wie Wohnhäuser, Industrieanlagen, Brücken, Hallen oder Hochhäuser.

 

 

Sämtliche Aufgaben werden entsprechend der Umweltschutzrichtlinien umgesetzt. In Deiner schulischen Ausbildung erhältst Du ebenfalls Einblicke in die gesetzlichen Vorschriften, die es bereits bei den Entwürfen gilt, einzuhalten.

Du hast genug von Bauklötzen und möchtest eindrucksvolle, reale Gebäudeobjekte errichten? Dann sende uns Deine Bewerbung für die Stahlbetonbauer/in-Ausbildung per Post oder per E-Mail (Anhänge bitte als zusammengefügte PDF) an petra.dangel@bendl.de.

Art und Dauer der Ausbildung

Beim Ausbildungsplatz Beton- und Stahlbetonbauer/in handelt es sich um eine duale Ausbildung. Das bedeutet, dass Deine Lehrzeit sowohl schulische als auch praktische Elemente enthält. In der Berufsschule erhältst Du im Mathe-Unterricht relevante Einblicke in die Bedarfsermittlung von Baustoffen, das Ausmessen von bestehenden Gebäuden, Technisches Zeichnen oder die Kostenermittlung von Leistungen.

Auch Kenntnisse der Physik sind gefragt: Materialkunde und das Kennen von physikalischen Kräften werden tagtäglich auf der Baustelle benötigt. Die theoretischen Grundlagen über die Bedienung von Geräten und Maschinen darfst Du in den Praxiszeiten in unserem Bauunternehmen umsetzen. Du wirst von unserem Team dabei unterstützt und erhältst hilfreiche Tipps von unseren erfahrenen Mitarbeitern.

Die Ausbildung zum Stahlbetonbauer/in enthält auch Elemente der 3-jährigen Ausbildung zum Maurer.
Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Nach zwei Jahren erhältst Du den beruflichen Abschluss „Hochbaufacharbeiter“. Entsprechend Deiner schulischen und/oder beruflichen Vorbildung kannst Du die Ausbildung auf maximal zwei Jahre verkürzen.

 

 

Welche der folgenden Bedingungen dafür in Frage kommen, entscheidet Dein Ausbildungsbetrieb bendl gemeinsam mit der IHK oder HWK.

  • Berufliche Vorbildung, z. B. durch ein Berufsgrundbildungsjahr oder den Besuch einer Berufsfachschule
  • Berufserfahrung, wenn eine einschlägige Arbeitserfahrung im Berufsbild Stahl- und Stahlbetonbauer/in vorliegt
  • Vorangegangene Ausbildungszeiten, z. B. beim Wechsel der Ausbildungsstelle oder des -berufes
  • Schulische Vorbildung, z. B. Realschulabschluss (mittlere Reife) oder Abitur (Fachhochschulreife)
  • Teilzeitberufsausbildung, z. B. bei Pflege eines Angehörigen oder eines eigenen Kindes
  • Vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung, wenn die Leistungen der Zwischenprüfung überdurchschnittlich sind

Anforderungen für angehende Beton- und Stahlbetonbauer/innen

Handwerkliches Können und gute Rechenarbeiten sind in Handwerksberufen wichtige Voraussetzungen, die Auszubildende mitbringen sollten. Während Deiner Ausbildung lernst Du die Berechnung von Füllmengen, Flächen und Formen für die Herstellung von Schalungen oder Bewehrungen.

Ebenso solltest Du Dich gerne sportlich betätigen, da Du auf dem Bau viel laufen und tragen wirst.

Was braucht es also für die Ausbildung zum Stahl- und Stahlbetonbauer/in?

  • Mindestens einen Hauptschulabschluss
  • Gute Kenntnisse in Mathe und Physik
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Sorgfalt
  • Qualitätsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Räumliches Vorstellungsvermögen

Deine Aufgaben als Beton- und Stahlbetonbauer/in

Wenn Du Dich für das Berufsbild des Stahl- und Stahlbetonbauers entscheidest, lernst Du viel über die Materialkunde von Stahl, Beton, Mörtel, Klinker und Ziegel. Ebenso elementar ist das Know-how über die Betonrezepturen – denn jeder Arbeitsauftrag benötigt ein individuelles Mischverhältnis von Wasser, Zement, Kies und Sand.

Als Stahl- und Betonbauer/in bewegst Du Dich viel an der frischen Luft, oft auch in schwindelerregenden Höhen, um das Bauobjekt zu vollenden. In unserem Familienunternehmen bendl wirst Du schnell mit den unterschiedlichen Arbeitsweisen vertraut und übernimmst Verantwortung. Weitere Arbeitsbereiche beinhalten:

  • Fertigen von Betonbauteilen und Elementen aus Stahlbeton
  • Anfertigen und Aufbauen von Schalungen aus Holz und Systembauteilen
  • Herstellen von Bewehrungen aus Stahl, Flechten von Bewehrungsmatten
  • Einbau von Dämmungs- und Einbauteilen
  • Einbringen, Verdichten und Nachbehandeln des Betons
  • Bearbeiten und Gestalten von Betonoberflächen
  • Beton- und Werkstoffprüfung
  • Auf- und Abbau von Gerüsten zur Baustellensicherung
  • Betonsanierungen in bestehenden Bauwerken
  • Qualitätssicherung

Berufliche Perspektiven einer abgeschlossenen Ausbildung

Wenn Du Deine Ausbildung zum/zur Beton- und Stahlbetonbauer/in erfolgreich abgeschlossen hast, ist Deine Karriere noch lange nicht beendet. Beton- und Stahlbetonbauer/innen sind insbesondere im Hochbau aktiv. Aber auch im Tiefbau wird ihr Können bei Brückenbauwerken benötigt.

Deshalb ist es sinnvoll, sich stets weiterzubilden, um Dein erlangtes Wissen zu vertiefen und zu erweitern, beispielsweise mit Seminaren und Lehrgängen, die von der IHK und der HWK angeboten werden. Durch die Weiterbildungen erhältst Du folgende Karriereausblicke:

  • Vorarbeiter
  • Werkpolier
  • Maurer- und Betonbauermeister
  • Techniker (für Baudenkmalpflege und Bausanierung, Schwerpunkt Stein)

Wenn Du durch Weiterbildungen den Meistertitel erlangt hast, kannst Du an jeder deutschen Hochschule bei einem Studium Dein erlangtes Wissen vertiefen. Mögliche Studiengänge sind beispielsweise Bachelor of Science / Bachelor of Engineering Bauingenieurwesen oder Architektur.

bendl Beton- und Stahlbetonbauer-Referenzen

Damit es Dir leichter fällt, Dir das Berufsbild Beton- und Stahlbetonbauer besser vorzustellen, siehst Du hier einige Referenz-Arbeiten unseres Teams.

Beton- und Stahlbetonbauer werden in jedem Bereich des Hochbaus benötigt. So erstellst Du Bodenplatten für ein festes Fundament des Bauobjekts, aber auch die Stahlträger oder das Gerüst, das durch ein beständiges Mauerwerk vervollständigt wird.

Jetzt bewerben

Du möchtest Deine Handwerkerkarriere in der Stahl- und Betonbaubranche beginnen? Dann ist das bendl Bauunternehmen der richtige Arbeitgeber für Dich. Seit mehr als 70 Jahren sind wir in der Baubranche tätig und haben bereits über 300 Auszubildende erfolgreich ins Berufsleben begleitet. Wir freuen uns auch auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse

Sende uns die Unterlagen per Post oder E-Mail zu. Bitte achte darauf, dass die Bewerbungsunterlagen per E-Mail als zusammengefügtes PDF versendet werden.

Beton- und Stahlbetonbauer-Referenzen

Erstellung der Bodenplatte für die Übernachtungsanlage
Hier werden einmal große und kleine Piraten übernachten.
Fertigungshalle Verotec Lauingen
Produktionshalle Verotec Lauingen
Fertigungshalle Verotec in Lauingen Bauunternehmen
Überdachung Produktionshalle Verotec Lauingen

Jetzt bewerben als Beton- und Stahlbetonbauer/in

Wir freuen uns über Deine Bewerbung

Per Post

Dipl.-Ing. H. Bendl GmbH & Co. KG
Bauunternehmen
Frau Petra Dangel
Lußweg 2
89312 Günzburg

Peter Finkel vom Bauunternehmen bendl aus Günzburg