Datenschutzerklärung

Bauunternehmen bendl Stand Mai 2021

Die Firma Dipl.-Ing. H. Bendl GmbH & Co. KG Bauunternehmen (nachfolgend auch „bendl“ genannt) informiert Sie mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung darüber, welche personenbezogenen Daten bendl erhebt und verarbeitet, wenn Sie unsere Website nutzen oder Angebote und Dienste von bendl in Anspruch nehmen, für welche Zwecke bendl die Daten verarbeitet und welche Rechte Ihnen zustehen. Maßgeblich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind die geltenden Datenschutzgesetze, einschließlich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Datenschutzerklärung zum Download

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:
Verantwortlicher: Dipl.-Ing. H. Bendl GmbH & Co. KG Bauunternehmen
Email: datenschutzbeauftragter@bendl.de
Website: www.bendl.de
Telefon: +49 8221.9009-0
Fax: +49 8221.9009-99

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten zur Auftragsabwicklung

a) Wenn Sie uns beauftragen, erheben wir folgende Informationen:

  • Vorname, Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Anschrift
  • Telefonnummer, Telefaxnummer
  • Informationen, die für die Durchführung und Abwicklung des Auftrags notwendig und erforderlich sind.

b) Die Datenverarbeitung erfolgt

  • auf Ihre Anfrage hin nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, wenn diese für die angemessene Bearbeitung
    und Abwicklung des Auftrags sowie zur Erfüllung von Verpflichtungen aus dem jeweiligen Vertrag
    oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist
  • gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, wenn diese für die Wahrung der berechtigten Interessen des
    Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, wie z.B. die Abwicklung von Gewährleistungsansprüchen
    und die Geltendmachung von Ansprüchen gegen Sie, sofern nicht die Interessen oder
    Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten
    erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind
    handelt
  • gem. Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. c zum Zwecke zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der der Verantwortliche
    unterliegt

c) Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von 10 Jahren, nachdem das Vertragsverhältnis beendet wurde, gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

3. Nutzung Ihrer Daten für Briefpost

Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift, Ihren Titel, akademischen Grad und Ihre Berufs-, Branchenoder Geschäftsbezeichnung zu verarbeiten und für die Zusendung unserer Firmenzeitschrift und ähnlichen Informationen per Briefpost zu nutzen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

4. Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

bendl ist Betreiber der Website www.bendl.de und möchte Sie daher informieren, in welchem Umfang Daten bei der Nutzung unserer Website erhoben und zu welchem Zweck diese Daten verwendet werden. Die Nutzung unserer Website ist normalerweise ohne die Angabe  personenbezogener Daten möglich.

Soweit solche personenbezogenen Daten auf unserer Website erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese von uns erhobenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir möchten an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet, beispielsweise per E-Mail, Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann nicht gewährleistet werden.

a) Allgemeines

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des Datenschutzes der Europäischen Union verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf die www.bendl.de, inklusive etwaiger Unterseiten wie beispielsweise www.bendl.de/[xy] und Subdomains wie beispielsweise [xy].bendl.de. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

b) Automatische Datenerfassung
Wenn Sie unsere Websiten besuchen, speichern die Webserver zum Zweck der Systemsicherheit standardmäßig und temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Websiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Website, von der aus Sie uns besuchen.
Dieser Datensatz besteht aus:

  • Browsertyp und -version + verwendetes Betriebssystem
  • Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Website, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Name der Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden)
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners, verkürzt um die letzten drei Stellen.
    Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten
    gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

c) Informationen über Cookies

Wir setzen so genannte Cookies auf unserer Website ein, beispielsweise um Präferenzen der Besucher zu erheben und die Website entsprechend optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Cookies helfen uns ebenfalls bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetangebots. Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren.

Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Ferner verwenden wir so genannte Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Wichtig: Wenn Sie die Nutzung von Cookies völlig ausschließen, können Sie einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht verwenden.

d) Google Analytics

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mithilfe von Google Analytics. Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website für uns auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Sie können der Erstellung der pseudonymen Nutzungsprofile jederzeit widersprechen. Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten:

  1. Eine Möglichkeit, der Webanalyse durch Google Analytics zu widersprechen, besteht darin, einen
    Opt-out-Cookie zu setzen, der Google anweist, Ihre Daten nicht für Zwecke der Webanalyse zu speichern
    oder zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Lösung die Webanalyse nur so lange nicht
    erfolgen wird, wie der Op out-Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt out-Cookie
    jetzt setzen möchten, klicken Sie bitte:
    https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
  2. Sie können die Speicherung der für die Profilbildung verwendeten Cookies auch durch eine entsprechende
    Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.
  3. Je nach verwendetem Browser haben Sie die Möglichkeit, ein Browser-Plugin zu installieren, welches
    das Tracking verhindert. Dazu klicken Sie bitte hier und installieren das dort abrufbare Browser-
    Plugin.
  4. Eingesetzte Tools
    Tool 1: Google AdWords Conversion
    Datenschutzinformationen des Anbieters: http://bit.ly/1HZJvvQ
    Widerspruchsmöglichkeit (Opt-out) http://bit.ly/1Q6YkQI
    Tool 2: Google TagManager
    Datenschutzinformationen des Anbieters: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html

f) Facebook, Google+, Youtube, Pinterest, Xing

Auf unserer Website finden Sie Links zu den Social Media-Diensten von Facebook, Google+, YouTube, Pinterest und Xing. Links zu den Internetseiten der Social Media-Dienste erkennen Sie an dem jeweiligen Unternehmens-Logo. Wenn Sie diesen Links folgen, erreichen Sie den Unternehmensauftritt von bendl bei dem jeweiligen Social Media-Dienst. Beim Anklicken eines Links zu einem Social Media-Dienst wird eine Verbindung zu den Servern des Social Media-Dienstes hergestellt. Hierdurch wird an die Server des Social Media-Dienstes übermittelt, dass Sie unsere Website besucht haben. Darüber hinaus werden weitere Daten an den Anbieter des Social Media-Dienstes übertragen. Das sind beispielsweise:

  • Adresse der Website, auf der sich der aktivierte Link befindet
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Website bzw. der Aktivierung des Links
  • Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem
  • IP-Adresse
    Wenn Sie zum Zeitpunkt der Aktivierung des Links bereits bei dem entsprechenden Social Media-Dienst
    eingeloggt sind, kann der Anbieter des Social Media-Dienstes in der Lage sein, aus den übermittelten
    Daten Ihren Benutzernamen und ggf. sogar Ihren echten Namen zu ermitteln und diese Informationen
    Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei dem Social Media-Dienst zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit
    der Zuordnung zu Ihrem persönlichen Benutzerkonto ausschließen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem
    Benutzerkonto ausloggen.
    Die Server der Social Media-Dienste befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen
    Union. Die Daten können durch den Anbieter des Social Media-Dienstes daher auch in Ländern
    außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Bitte beachten Sie, dass Unternehmen in diesen
    Ländern einem Datenschutzgesetz unterliegen, das allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben
    Maße schützt, wie es in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union der Fall ist.
    Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf Umfang, Art und Zweck der Datenverarbeitung durch
    den Anbieter des Social Media-Dienstes haben. Nähere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch
    die auf unserer Website eingebundenen Social Media-Dienste finden Sie in der Datenschutzrichtlinie des
    jeweiligen Social Media-Dienstes.

g) Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir zum Beispiel in einigen Bereichen wie dem Kontaktformular ein Verschlüsselungsverfahren ein. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden dann in verschlüsselter Form mittels des SSL-Protokolls
(Secure Socket Layer) übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https“ beginnt.

5. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung bzw. Durchführung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Lieferanten sowie Dritten, die im Zusammenhang mit der Abwicklung des Auftrags stehen.
  • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht
  • die Weitergabe nach Art 6 Abs.1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Rechtsanwälte, Gerichte und Sachverständige. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

6. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

7. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutzbeauftragter@bendl.de

Ihr Ansprechpartner

Ralf Hieber vom Bauunternehmen bendl in Günzburg