Kita Syrgenstein in Passivbauweise

Die Kita in Passivbauweise in Syrgenstein

Kita in Passivbauweise

in Syrgenstein

Die Gemeinde Syrgenstein beauftragte das Bauunternehmen bendl als Generalübernehmer mit der schlüsselfertigen Erstellung der Kita in Passivbauweise. So entstand in nur 10 Monaten auf 370 m² Raum zum Spielen und Entfalten.

Für die Gemeinde Syrgenstein hat das Bauunternehmen bendl als Generalübernehmer an den bestehenden 3-gruppigen Kindergarten von 1974 einen Anbau für eine 2-gruppige Kinderkrippe errichtet. Aus der Kombination von Kindergarten und Kleinkindgruppen an einem Standort ergeben sich für Kinder, Eltern und Personal optimale Bedingungen und viele Synergieeffekte.

Aus wirtschaftlicher Sicht wurde eine kompakte und funktionale Grundrissstruktur mit rund 370 m² Nutzfläche entwickelt. Der energetisch angestrebte Passivhausstandard wird dadurch eingehalten.

Der Windfang mit Flachdach verbindet das neue mit dem alten Gebäude und bildet den neuen Zugang für den gesamten Bereich.

 

Die Gruppenräume sind nach Osten ausgerichtet. So kann die Morgensonne energetisch zu den Hauptnutzungszeiten am Vormittag genutzt werden. Der großzügige Spielflur erlaubt  Bewegungsfreiheit im Gebäude.

Die 30 cm dicke Wärmedämmung der Außenwände und die 50 cm dicke Dämmung der Decke führen zu U-Werten von < = 0,1. Der Heizwärmebedarf liegt bei ca. 15 KWh/m² pro Jahr. Im Winter erfolgt bei sehr kühler Witterung die Beheizung über die Deckenstrahlplatten.

Ansonsten produzieren die Beleuchtung und die Personen genügend Energie, um das Gebäude warm zu halten. Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung liefert die notwendige Frischluft.

Die Außenanlagen sind kleinkindgerecht gestaltet. Befestigte und unbefestigte Bereiche lassen alle Nutzungen zu.

Bauherr

Gemeinde Syrgenstein

Architekt

merz objektbau gmbH & Co. KG

Bauzeit

10 Monate
Kita Syrgenstein in Passivbauweise
Kita Syrgenstein in Passivbauweise
Der großzügige Flurbereich in der Kita in Syrgenstein
Ess- und Kochbereich in der Kita in Syrgenstein
Einladende und bunte Spielbereiche für die Kinder in der Kita
Hier haben alle Platz um für die Kinder in der Kita zu kochen
Platz zum Toben und Spielen
Selbst die Sanitäreinrichtung ist bunt und kindgereicht gestaltet in der Kita
Ein großzügiger Spielplatz auf dem Außengelände der Kita in Syrgenstein
Hier haben die Kinder der Kita in Syrgenstein Platz zur freien Entfaltung

Projektbetreuung

Wolfgang Rau vom Bauunternehmen bendl aus Günzburg