bendl-Baustelle ist Baustelle des Monats Dezember 2017 bei PER

Baustelle des Monats bei PERI

bendl-Baustelle ist Baustelle des Monats Dezember bei PERI

Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Baustelle „Generalsanierung des Stadtschlosses in Günzburg“ die Baustelle des Monats Dezember 2017 bei PERI ist.

Im denkmalgeschützten Stadtschloss gibt es eine Menge zu tun: Die viergeschossigen Flügelbauten mit Mansarden- und Walmdächern sind erheblich sanierungsbedürftig.

Im Rahmen einer abschnittsweisen Generalsanierung sollen statische Mängel am Dach und teilweise an den tragenden Außenwänden behoben werden. Außerdem sind Brandschutzmaßnahmen, Maßnahmen zur Verbesserung der Barrierefreiheit und eine energetische Sanierung vorgesehen.

Die Baumaßnahme wird in zwei Abschnitte aufgeteilt. Für den ersten, den Südwest- und Westflügel, wurden 4 Jahre Bauzeit und Kosten von rund 14,35 Mio. Euro veranschlagt.

Im zweiten Abschnitt ab 2021 ist die Sanierung des Nordflügels, das angrenzende „Minholzhaus“, für rund 5,9 Mio. Euro geplant. Damit ergeben sich Gesamtkosten von ca. 20,25 Mio. Euro.

Im ersten Schritt wurden wir mit der Sanierung der Unterfangung bei der Schloss-Sanierung beauftragt. Hierzu gehören die Stadtmauer auf der Westseite sowie die Arkadenpfeiler auf der Schlosshofseite, die parallel saniert werden.

Für die Unterfangungsarbeiten kamen von PERI die PERI Up Flex Schwerlaststützen HD zum Einsatz. Diese sind sehr gut im Handling und leicht aufzubauen.

Da diese Baustelle sowohl für PERI als auch für uns eine außergewöhnliche Baustelle ist, ist diese die Baustelle des Monats Dezember bei PERI.

Zur PERI-Projektseite